Gemeindepädagogin Melanie Morawek

alt„Die Heimat ruft - ich höre - Lichtenstein ich komme!“

So ähnlich habe ich den Weg in Ihre Gemeinde und meine neue Herausforderung als Gemeindepädagogin gefunden. Mein Name ist Melanie Morawek, ich bin 25 Jahre alt, verheiratet mit Gabor Morawek und freue mich, nun bald die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien in ihrem vielfältigen Gemeindeleben unterstützen und mitgestalten zu dürfen.

Ich komme ursprünglich aus Wilkau-Haßlau und ich habe während meines Studiums zur Diplom-Religionspädagogin schon in Oelsnitz/Erzgebirge gewohnt und gearbeitet. Nach dem Studium hat es mich nach Mittelsachsen, genauer in die schöne Stadt Waldheim verschlagen, wo ich wunderbare erste Dienstjahre erleben durfte.

So war für mich der Ruf nach Lichtenstein ein Ruf in die unmittelbare Heimat, ein Ruf in eine neue Herausforderung und ein Ruf, der mir neue spannende Wege zeigen wird. Die Arbeit mit Menschen, das Erleben und Leben des Glaubens, das Miteinander und die Gemeinschaft machen für mich Dienst an und mit der Gemeinde aus. Ich freue mich wirklich sehr Sie kennen zu lernen und mit Ihnen zusammen Gemeinde zu leben und zu gestalten!

Herzlichst und in froher Erwartung
Ihre Melanie Morawek
 


 

Wir suchen....DICH!

-Stellenausschreibung Gemeindepädagogik-

Über die Stelle:

  • 90 % Hauptamt (inklusive 10 Stunden Religionsunterricht, Aufstockung immer möglich), Dienstbeginn ab 1.8.2020

  • Weiterführung von regelmäßig fünf Schulkindergruppen und einer Konfirmandengruppe

  • Begleitung und Unterstützung des Leitungsteams der Jungen Gemeinde

  • Ausgestaltung jährlicher Angebote wie Rüstzeiten, Kinderbibeltagen, Kinderkirchennacht, Martinsfest, Krippenspiele, …

  • Leitung von Ehrenamts-Teams für Ausgestaltung von Kindergottesdienst und Kinderkirche Lichtenstein

Über die Gemeinde:

  • neu gegründetes Schwesternkirchverhältnis aus sieben Predigtstätten

  • Einsatzort: hauptsächlich Lichtenstein

  • drei weitere gemeindepädagogische Mitarbeiter

Was suchen wir?

  • gemeinde- und religionspädagogischer Fachhochschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss

  • Sozial- und religionspädagogische Kompetenzen, praktische Erfahrungen in der gemeindlichen Kinder- und Jugendarbeit

  • Bereitschaft zur Anleitung von Ehrenamts-Teams

Was können wir bieten?

  • eine lebendige, aufgeschlossene und kreative Gemeinde mit vielen Familien und Kindern

  • keine langen Fahrwege (gem.-päd. Arbeit findet regulär nur in Lichtenstein statt)

  • großes und vielfältig nutzbares Gemeindehaus mit moderner Technik

  • ein Team von ca. 25-30 ehrenamtlichen Mitarbeitern

  • großer Fundus von Material und Literatur zur freien Verfügung

  • Vergütung nach landeskirch. Bestimmungen (EG9) und Zusatzrente

  • ein erfahrenes und aufgeschlossenes Team an Mitarbeitern in Pfarramt und Friedhofsverwaltung

  • Mithilfe bei Wohnungssuche